Mattanza

Germana Fabiano
Seit jeher bestimmen das Meer, der Wind und vor allem der Thunfisch das Leben auf der kleinen süditalienischen Insel Katria. Angeführt vom Raìs, gibt die Mattanza, der Höhepunkt des traditionellen Thunfischfangs, den Rhythmus der Insulaner vor. Doch nachdem der Enkel und letzte legitime Erbe des Raìs gegen alle Erwartungen als Mädchen geboren wird, muss Nora beweisen, dass sie auch als Frau die Traditionen ihrer Gemeinde wahren und ihrem Großvater nachfolgen kann.
Während sich die Welt um Katria immer schneller dreht, erreichen die ersten Wellen des Tourismus die Insel und schließlich auch der Strom an Menschen, für die dieses Stück Land das erste Stückchen Europa bedeutet. Der Wandel scheint unaufhaltsam und stellt Nora vor die Frage, wie weit sie zu gehen bereit ist, um ihre Traditionen zu schützen.

mare, 2023
192 Seiten
ISBN 978-3866486706

Schreibe einen Kommentar zum Buch

  1. Sarah_preiss

    10-05-2024 17:57

    Nachdenklich stimmendes Buch.

  2. Hagen

    24-04-2024 17:19

    Hat mir gut gefallen

  3. Theresia

    23-04-2024 17:02

    In diesem Buch kommt ein Thema stark zum Vorschein: Eine junge Frau, die genauso tüchtig und gut ist bei ihrer Arbeit wie ihre männlichen Kollegen, wird viel schwerer in einer verantwortungsvollen Position akzeptiert.