In blaukalter Tiefe

Kristina Hauff
Ein Segeltörn in die wildromantischen schwedischen Schären – Caroline und ihr Mann Andreas erfüllen sich damit einen lang gehegten Traum. Auch Andreas’ junger Anwaltskollege und seine Freundin sind an Bord sowie der undurchschaubare, faszinierende Skipper Eric. Der Urlaub beginnt mit frischem sonnigen Wetter und erlesenen Abendessen, doch bald wird die See rauer und verborgene Konflikte lassen die Luft unter Deck immer drückender erscheinen. Bis eines Nachts ein gefährlicher Sturm losbricht.

hanserblau, 2023
289 Seiten
ISBN ‎978-3446275812

Schreibe einen Kommentar zum Buch

  1. juiciii

    14-05-2024 07:57

    Tolles Buch, wird immer spannender – hab ich gern gelesen

  2. Martina W

    14-05-2024 05:08

    Ich habe mir deutlich mehr Spannung erwartet. Die Protagonisten und deren Verhalten und Reaktion auf die unterschiedlichen Vorkommnisse fand ich eher seicht und oberflächlich beschrieben. Die “menschlichen Abgründe” taten sich zwar auf, wurden jedoch binnen Kürze wieder relativiert und hatten für mich wenig Tiefe.

  3. MiKa

    07-05-2024 17:30

    Spannende Liebesgeschichte mit unerwartetem Ende.

  4. Leseweltentaenzerin

    06-05-2024 05:13

    … wird von Seite zu Seite spannender, tiefgründiger, verwirrender, verständlicher…

  5. cocco1971

    30-04-2024 13:20

    Als Segelbegeisterter war dieses Buch von Anfang an interessant für mich.
    Ist aber auch für Nicht Segel-Fans spannend.
    Eigentlich eine Beziehungsgeschichte, mit interessantem Ausgang.

  6. PetraB

    30-04-2024 07:55

    Spannend, Ende nicht erwartet.

  7. Petra

    24-04-2024 19:13

    Dieser Roman war einerseits schon recht spannend bis zum Schluss, weil auch recht unerwartet, er hat mich aber vom Thema her nicht sonderlich interessiert. Interessiert die Machtspiele der Personen untereinander, die sich eigentlich gar nicht kannten.

  8. Gitte

    24-04-2024 16:32

    Spannend und bis zum Schluss nicht vorhersehbar wie es enden wird!