Die Kinder von Beauvallon

Bettina Storks
Dieulefit, 1965: Im Auftrag ihres Freiburger Radiosenders reist die Moderatorin Agnes in einen kleinen französischen Ort, wo im Zweiten Weltkrieg mehr als tausend Flüchtlinge Schutz fanden. Darunter viele jüdische Kinder, die in der Schule Beauvallon von den mutigen Dorfbewohnern versteckt wurden. Könnte auch Agnes’ Freundin Lily überlebt haben, von der seit zwanzig Jahren jede Spur fehlt? Welche Antworten hat ein damals ranghoher Résistance-Offizier? Agnes’ Recherche wird zu einer aufwühlenden Reise in die Vergangenheit, die sie mit der Macht des Schweigens und einem Versprechen von einst konfrontiert.

Diana Verlag, 2023
464 Seiten
ISBN 978-3453361171

Schreibe einen Kommentar zum Buch

  1. Adelheid

    19-05-2024 18:12

    Wieder etwas aus dem Verlauf der Geschichte gelernt, von dem man nichts wusste …. und ausserdem packend geschrieben ……

  2. Nele

    13-05-2024 14:36

    Eine beeindruckende Geschichte dieser jüdischen Kinder die gut versorgt und Unterrichtet wurden.

  3. DPPHMR44D43Z112Z

    08-05-2024 13:25

    Das Buch ist sehr packend geschrieben und sehr Informativ über diese Thematik.

  4. Brigitta.N.

    04-05-2024 14:34

    Eine absolute Leseempfehlung für alle, die sich für wahre historische Begebenheiten interessieren.

  5. Theresia

    23-04-2024 17:11

    Es ist so schön, daß an diesem besonderen Ort so viele jüdische Kinder den 2. Weltkrieg überleben konnten.